Kontakt
Haben Sie Fragen?030 13891491
KüchenTreff
Google Maps

Revolutionäre Technik garantiert perfekte Küchenergebnisse

Der Dialoggarer von Miele ist eine Bereicherung für jede Küche

Dialoggarer von Miele

Bild: Miele

Ungeahnte Möglichkeiten für wunderbaren Kochgenuss - davon profitieren alle Küchenliebhaber mit Lust auf Neues. Mit Hilfe einer intelligenten und punktgenauen Energieabgabe kann der Miele Dialoggarer Lebensmittel mit unterschiedlichen Garzeiten trotzdem perfekt zubereiten – und das auch noch gleichzeitig. Kochen in Gourmet Units – so heißt die neue Maßeinheit des Dialoggarers. Diese neuartige Technologie nutzt elektromagnetische Wellen zum Garen von Speisen. Das Essen wird präziser gegart wie nie zuvor. Dabei werden Temperaturen zwischen 30 und 300 Grad erreicht. Das Unmögliche möglich machen, lautet einer der Leitsätze der Miele Entwickler. Problemlos lassen sich mit dem neuen Garverfahren die unterschiedlichsten Zutaten gemeinsam garen und zeitgleich servieren. Das erlaubt allen, die ihre Gerichte und Speisen gerne individuell und sehr kreativ zusammenstellen, völlig neue köstliche Kreationen. Der Dialoggarer passt in alle Standardschränke mit 60cm Breite.

Dank der M Chef Technologie sind der kulinarischen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Intelligente Sensoren sorgen dafür, dass diese exklusive Technik funktioniert. Diese bleiben immer im Dialog mit den zu garenden Gerichten und garantieren den perfekten Garpunkt. Bei herkömmlichen Garverfahren wird das Essen von außen nach innen gegart. Mit der innovativen High-Tech-Einheit werden die Gerichte hingegen gleichmäßig zubereitet. Die Sensoren erkennen die molekulare Struktur der einzelnen Zutaten und wissen automatisch wie viel Energie die unterschiedlichen Bestandteile brauchen, um gar zu werden. Ein großes Plus: es gibt konstant perfekte Ergebnisse und das auch bei sehr ausgefallenen und außergewöhnlichen Rezepten wie gares und zugleich rohes Lachsfilet. Mit der neuen Garmethode lässt sich beispielsweise ein Fischfilet unterschiedlich zubereiten: die eine Hälfte zart rosé und durch, die andere Hälfte roh.

Die Vorzüge der besonderen Art der Zubereitung zeigen sich auch beim Backen. Brot, Brötchen oder köstliche Kuchen haben nicht nur mehr Volumen, sondern ebenfalls eine verbesserte Teigstruktur. Außerdem können Krustenbildung und Bräunungsgrad ganz individuell eingestellt werden. Der eine mag Brötchen lieber dunkel, der andere knackig, der dritte hell – für jeden Geschmack gibt es das perfekte Backergebnis. Sehr praktisch im Kochalltag ist das Programm Klimagaren. Diese M Chef Kochmethode sorgt für ein Plus an Feuchtigkeit beim Backen und Braten. Brot bekommt dadurch eine leckere Kruste, das Fleisch wird saftig. Dafür sorgen Dampfstöße, die vorab programmierbar sind. Fans von krossen Oberflächen können zusätzlich jederzeit die CrispFunktion hinzuwählen. Diese sorgt mit trockener Hitze dafür, dass Speisen wie Quiche oder Tarte der letzte Schliff gegeben und ein optimaler Bräunungsgrad erreicht wird. Entspanntes Backen für alle Quiche- und Kuchenliebhaber.

Mit herkömmlichen Betriebsarten garen und backen geht natürlich auch. Jederzeit können die Programme Heißluft oder Ober- und Unterhitze genutzt werden. Die Zubereitung von Omas bewährtem Käseküchen ist also gerettet.

Dialoggarer von Miele

Bild: Miele

Ein großes Plus des Miele Dialoggarers ist der enorme Zeitgewinn beim Zubereiten. Das lässt alle vielbeschäftigten Küchenherzen höherschlagen. So ist es zum Beispiel bei mehreren Gängen dank der Funktion M Chef Menü nicht mehr erforderlich, die Gerichte der Reihe nach zu fertig zu stellen, sondern alles kann gleichzeitig gegart und zur gleichen Zeit serviert werden. Stress ade beim Kochen für Großfamilien und Feste.

Überzeugend ist die Auftaufunktion. Tiefgefrorene Lebensmittel werden dank der schonenden Technologie optimal gleichmäßig, schnell und in kurzer Zeit entfrostet. Sollte Brot beim Frühstück fehlen, ist es ruckzuck auf dem Tisch und auch für Überraschungsgäste kann schnell etwas gezaubert werden.

Ein weiterer, sehr großer Vorteil der revolutionären Technik: die Speisen werden wesentlich schneller gut als mit der herkömmlichen Garmethode. Ein zartschmelzendes Pulled Pork „slow cooked“ benötigt normalerweise zwischen 8 und 16 Stunden, um zu einer unverwechselbaren Gaumenfreude zu werden. Der Dialoggarer erreicht das zarte Geschmackserlebnis bereits nach nur zweieinhalb Stunden. Aufwändige Gerichte lassen sich nun flink zaubern, ohne qualitative Einbußen hinzunehmen. Das schafft Küchenfreiräume, vor allen Dingen, wenn für viele Gäste gekocht wird und der Kuchen oder Nachtisch ebenfalls in den Ofen soll.

Auf dem extra großen Voll-Touch-Display lässt sich der Miele Dampfgarer bequem bedienen. Aus über 100 Automatikprogrammen können die verschiedensten Gerichte gezaubert werden – alles vollautomatisch. Der Gourmet Assistent schlägt bei Bedarf passende Einstellungen für die Zubereitung vor. Damit gelingen auch besondere Desserts wie luftige Soufflés nun mit Links. Ebenso unterstützen die facettenreichen Programme beim Dörren von Obst genauso professionell wie beim Aufgehen des Hefeteigs. Die Gourmet Profi Funktion erlaubt außerdem individuelle Einstellungen, die an den eigenen Kochvorstellungen orientiert sind.

Dialoggarer von Miele

Bild: Miele

Für den Kochalltag sehr praktisch ist die Funktion Garen nach Kerntemperatur. Mit dem Speisenthermometer lassen sich Fleisch, Fisch und Geflügel perfekt braten - und das vor allen Dingen ohne Beaufsichtigung. Ist das Gericht auf den Punkt gegart, informiert das Speisenthermometer entsprechend. Entspannt lassen sich auf diese Weise andere Küchenarbeiten verrichten, der Tisch kann gedeckt oder der Abwasch erledigt werden.

Auf Wunsch lässt sich das Gerät über das Smartphone oder Tablet komfortabel von unterwegs oder zu Hause bedienen. Per MobileControl können Einstellungen für Rezepte direkt an den Miele Dialoggarer geschickt und der Garvorgang kann bequem gesteuert und kontrolliert werden. Außerdem ist jederzeit eine Hausgerätevernetzung mit weiteren bestehenden Datennetzwerken wie SuperVision-Anzeige und WifiConn@ct möglich. Das kommt Küchenfans entgegen, die technisch auf dem neuesten Stand sind und smarte Küchen lieben.

Für alle Freunde des nachhaltigen Kochens hat der Miele Dialoggarer ebenfalls etwas zu bieten. Das Hausgerät verfügt über ein intelligentes Energiemanagement. So wird die Restwärme effizient genutzt. Sobald eine Garzeit einprogrammiert ist, schaltet das Gerät frühzeitig ab und das Gericht wird mit Hilfe der Restwärme perfekt zu Ende gegart.

Montage- und Einrichtungsservice Rainer Müller GmbHFazit: der Miele Dialoggarer erlaubt köstliche Koch- und Backergebnisse in weniger Zeit und unterstützt bequem mit zahlreichen Automatikprogrammen. Für große Familien und Anhänger von Menüs in jeglicher Hinsicht ein Gewinn.


Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH